Freier Eintritt am Internationaler Museumstag – Finale der VfB Sonderausstellung

Am 19. Mai 2019 ist Internationaler Museumstag und zugleich der 13. Geburtstag des Mercedes-Benz Museums. Daher gibt es als Geschenk für jeden Besucher freien Eintritt. Zum letzten Mal können die Museumsgäste auch die Sonderausstellung „Bewegt seit 1893“ zur 125-jährigen Vereinsgeschichte des VfB Stuttgart besuchen. Die Ausstellung schließt nach rund acht Monaten Laufzeit.

Mercedes-Benz Museum ein Publikumsmagnet das seit 13. Jahren ungebrochen international alle anzieht: Seit der Eröffnung am 19. Mai 2006 besuchten fast zehn Millionen Menschen aus aller Welt das Museum und genau deshalb, passt perfekt das Motto „Museen – Zukunft lebendiger Tradition“ des Internationalen Museumstags 2019. Denn die Dauerausstellung des Mercedes-Benz Museums mit mehr als 160 Fahrzeugen und insgesamt rund 1.500 Exponaten schlägt den Bogen von den Anfängen des Automobils bis in die Zukunft der Mobilität. Zudem können sich alle freuen, am 19. Mai ist der Eintritt in dem Museum frei.

 

Mercedes-Benz Museum
Mercedes-Benz Museum

 

Der 19. Mai ist zugleich die letzte Chance, die Sonderausstellung „Bewegt seit 1893“ zum Jubiläum des VfB Stuttgart zu besuchen – ebenfalls kostenlos. Im Raum Collection 5 dokumentiert der Sportverein mit einer so umfassend noch nie gezeigten Zusammenstellung seine vielfältige Tradition über 125 Jahre hinweg. Viele Exponate geben eine Rückschau auf echte Gänsehautmomente – etwa zu den fünf Deutsche-Meisterschaften 1950, 1952, 1984, 1992 und 2007 mit ihren Autokorsos durch Stuttgart.

 

125 Jahre VfB Stuttgart
125 Jahre VfB Stuttgart

 

Darüber hinaus bietet das Museum zwischen 9 und 18 Uhr:

  • Begegnungen mit dem VfB Maskottchen Fritzle,
  • kostenlose Führungen für Kinder und Erwachsene,
  • Kinderprogramm (ab 8 Jahre) – Bau eines Viertaktmotors (mit Bausatz) sowie
  • Gewinne am Glücksrad und Rabatte im Museumsshop.