29. Rallye Monte Carlo, 18. bis 24. Januar 1960. Das Mercedes-Benz Team am Stuttgarter Hauptbahnhof. Von rechts: Roland Ott / Eberhard Mahle, Eugen Böhringer / Hermann Socher, Walter Schock / Rolf Moll und Rennleiter Karl Kling mit dem Siegerwagen, einem Mercedes-Benz 220 SE (W 111) mit der Startnummer 128.

Welche Rennsportmomente von Mercedes-Benz werden 2020 gefeiert?

Die „Goldenen Zwanziger“ sind da. Nach dem Jubiläum „125…